Hasta luego Santiago, wir sehen uns wieder Tag 17 Abreise

Lage Füße: wollen weiterlaufenPilgeraufkommen: abnehmendKalorien: Festessen daheimWetter: Santiago-Wetter, RegenStimmung: freu mich auf zuhause Auf der Suche nach einem Friseur habe ich mich gestern Abend noch neu eingekleidet. In dem Geschäft waren einige Pilgerinnen mit dem gleichen Bedürfnis. Ich bin froh, frische Sachen anziehen zu können und das mufflige Zeug in den Rucksack packen zu können. […]

Run to Santiago, run! Tag 13

Lage Füße: Hilfe, eine Blase, so müdePilgeraufkommen: unbeschreiblich hochKalorien: sehr zufriedenstellend heuteWetter: bewölkt und nicht zu heißStimmung: schade, es ist bald vorbei Heute ist mir alles zuviel. Ich habe gestern mit Lee doch kein Bier mehr getrunken. Bin im Hotel geblieben, ich war so müde, hungrig und wollte meine Ruhe. Im Restaurant gab es nur […]

Der frühe Pilger bekommt den Schlafsaal Tag 11

Lage Füße: ohne Blasen, aber sie weigern sich in die Kompressionssocken zu steigenPilgeraufkommen: ich habe sie gefunden und das Geheimnis gelüftetKalorien: die Jakobswegpilgerin isst erstmals JakobsmuschelnWetter: bewölkt, die Waden sind trotzdem in einer (der einzigen) langen Hose eingepacktStimmung: schlafen hilft immer Eventuell neige ich dazu den Camino romantisch zu verklären und interpretiere Dinge, die völlig […]

Gabi und der Camino

Wir haben uns in Sylt getroffen. Wir waren beide in der Nordseeklinik zur Reha, sie mit abgeschlossener Lungenkrebsbehandlung, ich mit beendeter Brustkrebsbehandlung. Wir waren beide wieder gesund, es galt die seelischen und körperlichen Wunden der Diagnose zu verarbeiten. Ich tat mich schwer in der Klinik, die Nordseeklinik liegt direkt in Westerkamp hinter den Dünen und […]